Inhaltsseiten: Bild
Blutspende Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen

Maskenpflicht entfällt ab dem 30.01.23

25.01.2023
Laura Pagel

Ab dem 30.01.23 entfällt bei der Blutspende die Maskenpflicht.

Weiterhin empfehlen wir das Tragen einer Maske auf dem Spendetermin und auf Wunsch werden auch weiterhin Masken an Spender herausgegeben - jedoch ist das Tragen ab dem 30.01. für alle freiwillig. 

Zum Schutz der Blutspender, Mitarbeiter und Helfer auf dem Termin bitten wir aktuell Personen, die 

  • innerhalb der letzten vier Wochen:
    - am Corona-Virus erkrankt waren und Symptome hatten
    - Fieber, Husten oder andere Anzeichen einer Atemwegserkrankung hatten
  • innerhalb der letzten sieben Tage eine symptomfreie Corona-Infektion hatten

den Blutspendetermin nicht zu besuchen.

Wir beobachten seit Beginn der Corona-Virus Pandemie die Lage sehr aufmerksam. Dies zeigt sich auch darin, dass Hygienekonzepte und infektionseindämmende Maßnahmen kontinuierlich überprüft und an die aktuelle Situation angepasst werden.

AUTOR

Inhaltsseiten: Bild
Referentin für Content-Marketing
Laura Pagel
DRK-Blutspendedienst NSTOB
Marketing-Referentin

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese vom DRK-Blutspendedienst NSTOB & Mecklenburg-Vorpommern gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage verarbeitet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und E-Mail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Zurück