FAQ

Sie haben Fragen zum Bewerbungsverfahren, dem Blutspendedienst als Arbeitgeber oder zu unseren Benefits für Arbeitnehmer?

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen!

Bewerbungsunterlagen

Im besten Fall wenden Sie sich an die Ansprechpartnerin / den Ansprechpartner, der in der Stellenausschreibung genannt ist. Sollten Sie keine Kontaktdaten vorliegen haben, wenden Sie sich an Kerstin Drews, Tel. 05041 772368.

Im Bewerberformular ist der Upload für Ihre Unterlagen auf 10 MB pro Datei begrenzt. Sollten Sie Ihre Unterlagen nicht auf diese Größe begrenzen können, nutzen Sie einfach den Upload über die Dropbox.

Die Vollständigkeit Ihrer Bewerbungsunterlagen erleichtert uns das Auswahlverfahren und beschleunigt den Bewerbungsprozess. Bitte reichen Sie folgende Unterlagen über das Bewerberformular ein:

  • Lebenslauf, gerne mit Foto
  • Arbeitszeugnisse 
  • Abschlusszeugnisse (Schulzeugnis oder Hochschulzeugnis)
  • Motivationsschreiben inkl. Kontaktdaten
  • Evtl. weitere Zertifikate und Zeugnisse
     

Ablauf des Bewerbungsverfahrens

Ja! Wir haben einige Stellen, die ein ähnliches Anforderungsprofil haben. Sollten Ihre Fähigkeiten, Interessen und Kenntnisse zu mehreren Stellen passen, können Sie sich gerne auf mehrere Jobs bewerben.

Wir freuen uns jederzeit über Ihre Initiativbewerbung. Nutzen Sie unser Bewerbungsformular, um uns Ihre Unterlagen zukommen zu lassen.

Sie können sich gerne wieder auf eine Stelle bewerben, denn wir prüfen jedes Mal erneut, ob Ihre Erfahrungen, Fähigkeiten und Kompetenzen zum Jobprofil passen.

Ihre Daten werden ausschließlich zu Bewerbungszwecken erfasst und verarbeitet. Hierzu beachten wir die Datenschutzgrundverordnung und das Datenschutzgesetz gemäß §32 i.V.m. §35 BDSG.

Im besten Fall wenden Sie sich an die Ansprechpartnerin / den Ansprechpartner, der in der Stellenausschreibung genannt ist. Sollten Sie keine Kontaktdaten vorliegen haben, wenden Sie sich an Kerstin Drews, Tel. 05041 772368.

In der Regel erhalten Sie einige Tage nach Absenden Ihrer Bewerbung eine Empfangsbestätigung von uns. Danach prüfen wir die Unterlagen aller eingegangenen Bewerbungen. Eine Einladung zum persönlichen Gespräch erhalten Sie innerhalb von vier Wochen nach Ende der Bewerbungsfrist bzw. nach Eingang der Bewerbung.  

Im ersten Schritt reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen schriftlich bei uns ein. Kommen Sie für die Position in Frage, laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch bei uns ein.

Für einige Stellen bieten wir vorab eine Hospitation an, bei der Sie sich einen Eindruck über den Arbeitsablauf und Ihre zukünftige Tätigkeit machen können.

Arbeiten beim Blutspendedienst

Sofern nicht anders vermerkt, handelt es sich bei den ausgeschriebenen Stellen um eine Vollzeittätigkeit. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen jedoch immer auch die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten. Sollten Sie eine reduzierte Stundenzahl wünschen, vermerken Sie dies bitte in Ihrer Bewerbung.

Im Bereich Transfusionsmedizin bieten wir regelmäßige Fortbildungsveranstaltungen intern sowie bei nationalen und internationalen Fachpartnern an. Alle Informationen finden Sie hier.

Des weiteren fördern wir Ihre Laufbahn mit folgendem Angebot:

  • Strukturierte Einarbeitung für alle Mitarbeiter: Sie lernen alle Unternehmensbereiche kennen und werden schnell ins Unternehmen integriert.
  • Führungskräfteentwicklung: Weiterbildungen zum Ausbau der Führungskompetenzen
  • Veranstaltungsreihen zur gezielten Informations- und Wissensvermittlung
  • Individuelle Festlegung des Entwicklungsbedarfes / der Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen des jährlichen Mitarbeitergesprächs
     

Organisatorisches

Am Hauptstandort Springe gibt es eine Mitarbeiterkantine, in der täglich aus drei Gerichten gewählt werden kann, davon mindestens ein vegetarisches / veganes Gericht, einem Gericht mit Fleisch sowie einem vielfältigen Salatbuffet.

Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Beruf und Familie zu verbinden, indem wir flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten anbieten.
 

An allen Standorten stellen wir Mitarbeiterparkplätze zur Verfügung. Unser Hauptstandort in Springe ist zudem gut per ÖPNV zu erreichen. 

Für die Anfahrt zum Bewerbungsgespräch können Sie unsere Gastparkplätze nutzen. Melden Sie sich dazu einfach am Empfang und geben Sie Ihr Kennzeichen an.