Inhaltsseiten: Bild
500 Blutspender werden im Erfurter Schweigerwaldstadion geehrt

Thüringer Ehrungsgala 2019

04.11.2019
Nina Kuntz

Im Laufe ihres Lebens sind ca. 80 % aller Deutschen auf eine Blutspende angewiesen. Dennoch spenden gerade einmal 3-4 % der spendefähigen Bevölkerung Blut. Am Samstag, den 02. November, luden wir mehr als 500 Thüringer Jubiläumsspender und ehrenamtliche Helfer zu einer zentralen Blutspender-Ehrungsgala im Parksaal des Erfurter Steigerwaldstadions ein. Die Gäste brachten es auf insgesamt fast 30.000 Blutspenden, die Patienten in Not helfen konnten.

Vielfältiges Programm

Der ärztliche Geschäftsführer unseres Blutspendedienstes, Dr. Ralf Knels, bedankte sich bei allen Teilnehmern für ihr freiwilliges und uneigennütziges Engagement. Als weitere Ehrengäste der Veranstaltung waren der Vize-Präsident des DRK-Landesverbandes Thüringen, Gerhard Schneider, sowie der Oberbürgermeister von Erfurt, Andreas Bausewein, dabei.

Durch das Programm führte Regionalleiter Nico Feldmann und begrüßte zum Auftakt die Kinder- und Jugendgruppe des Karnevalvereins SCC Gelb-Weiß Stocksen. Diese brachte mit ihrem Tanzauftritt zu „Mamma Mia“ ordentlich Schwung in den Parksaal. Die Acapella Gruppe „Quintense“ begeisterte später mit ihrem gesanglichen Können.

Die Geschichte eines Blutempfängers

Besonders emotional wurde es auf der Bühne, als Marko Schwanebeck seine Geschichte erzählte.

Er war im vergangenen Jahr plötzlich und unverhofft an Leukämie erkrankt und konnte durch zahlreiche Bluttransfusionen, die er im Rahmen seiner Behandlung erhielt, gerettet werden. Marko Schwanebeck gab stellvertretend den zahlreichen Patienten, denen durch engagierte Thüringer Blutspender geholfen werden konnte, ein Gesicht. „Dank Ihnen und der Unterstützung meiner Familie stehe ich heute hier“, so Marko Schwanebeck. Als er nach diesem Statement seine Familie in die Arme schloss, blieben bei vielen Gästen Tränen der Rührung nicht verborgen.

Inhaltsseiten: Bild
Eindrücke der Thüringer Ehrungsgala in Erfurt

Eindrücke der Gala

Die Bilder der diesjährigen Thüringer Blutspender-Ehrungsgala in Erfurt (02.11.2019) sind hier abrufbar.

AUTOR

Inhaltsseiten: Bild
Nina Kuntz
Nina Kuntz

DRK-Blutspendedienst NSTOB

Marketing Manager

Kommentare

Florian Bittner

19.12.2019, 16:50 Uhr

Gibt es denn solche "Ehrungen" in Sachsen-Anhalt auch ?

MFG

Christa Heitmann

03.01.2020, 19:08 Uhr

Ich finde es schön, dass Blutspender des DRK geehrt werden, da sie ihr Blut kostenlos spenden! Gibt es solche Ehrungen auch in Niedersachsen? Ab der wievielten Blutspende wird ein Blutspender denn eingeladen? Und wie oft finden solche Ehrungen in den beteiligten Regionen des DRK-NSTOB statt?


Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese vom DRK-Blutspendedienst NSTOB gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage verarbeitet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und E-Mail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Zurück