Inhaltsseiten: Bild
kostenloser Antikörpertest bei der Blutspende

Antikörpertest für Blutspender

02.03.2022
Laura Pagel

Bei deiner Blutspende im Zeitraum vom 21.03. bis 16.04.22 hast du die Möglichkeit, einen kostenlosen Test auf Antikörper gegen das SARS-CoV-2-Virus durchführen zu lassen.

Ob dein Blut auf Antikörper untersucht werden soll, entscheidest du vor Ort bei deiner Blutspende. Eine Anmeldung vorab ist nicht erforderlich.

„Wir erhalten immer wieder Anfragen von unseren Spenderinnen und Spendern zu einer möglichen Untersuchung und haben uns entschlossen, den Test für vier Wochen kostenlos für unsere Spenderinnen und Spender anzubieten. Es ist eine große organisatorische und wirtschaftliche Herausforderung, das Angebot für mehr als 750 Spendetermine im Aktionszeitraum sicherzustellen. Deshalb nutzen wir für die Übermittlung der Testergebnisse auch unseren bereits vorhandenen digitalen Spenderservice“, sagt Markus Baulke, Sprecher des DRK-Blutspendedienst NSTOB.

Das Testergebnis gibt Auskunft über die Anzahl deiner Antikörper gegen das S-Protein des SARS-CoV-2-Virus. Diese Antikörper werden nach einer Infektion oder einer Impfung gebildet.

Das Testergebnis wird dir ca. 10 Tage nach der Spende über unseren digitalen Spenderservice übermittelt.

Sobald dein Ergebnis verfügbar ist, wirst du über den digitalen Spenderservice benachrichtigt und kannst es dort einsehen.
Jetzt im Spenderservice registrieren
Eine Mitteilung per Brief, E-Mail oder Telefon ist leider nicht möglich.

Eine Corona-Infektion, Impfung oder nachgewiesene Antikörper haben keinen Einfluss auf die Qualität der Blutpräparate oder Auswirkungen für die Transfusionsempfänger. Daher werden die eingegangen Blutspenden normalerweise nicht auf Antikörper gegen das Corona-Virus untersucht.

zum digitalen Spenderservice

AUTOR

Inhaltsseiten: Bild
Referentin für Content-Marketing
Laura Pagel
DRK-Blutspendedienst NSTOB
Marketing-Referentin

Kommentare

Hallo Frau Pagel,
Die Aktion läuft bis 16.04.2022, heißt das der 16te Ostersamstag ist noch dabei richtig?
Es geht mir um die Terminplan geht.
Vielen Dank im Voraus und mit freundlichem Gruß

Warum werden die Werte der Antikörper nicht in der üblich vereinbarten Maßeinheit BAU/ml angegeben?
Ich kann mein Ergebnis kaum vergleichen. U heißt doch nur "Einheit ". Das kann doch alles mögliche sein. Z.b. auch Wasser..../ml?

Andrea Mahlfeld

11.04.2022, 13:59 Uhr

Hallo, ich hatte eine Einladung! zur Blutspende am 11.04. in der CD-Kaserne Celle bekommen.
Weil der Termin online nicht zu finden war, habe ich dort angerufen und mir wurde mitgeteilt, dass heute gar kein Blutspenden ist, sondern der Termin letzten Dienstag war.
Somit kann ich diesen Antikörper Test auch nicht mehr machen lassen, was mich sehr ärgert, da ich sonst letzte Woche gegangen wäre, dafür aber keine Einladung bekommen habe (und auch hätte spenden dürfen)!
Warum wird der Zeitraum nicht verlängert, da doch etliche Menschen dann nicht die Möglichkeit zum spenden hatten?!

Petra.altekrue

11.04.2022, 15:17 Uhr

Hallo, wo finde ich den Referenzwert für den Antikörpertest ??? VG

Ich hatte für heute einen Termin gebucht. Bei der Anmeldung hieß es dann, als Erstspender ginge das mit dem Antikörpertest nicht, weil man dafür die App braucht und schon registriert sein muss. Sehr schade.
Ich habs jetzt erstmal gelassen, um vielleicht andere Aktionen der Art dann evtl wahrnehmen zu können, in der Hoffnung, dass es dann doch auch als Erstspender geht.
Ich meine ich hatte hier in den Kommentaren gelesen, dass man den Antikörpertest auch als Erstspender machen kann....oder täusche ich mich?

Sabrina Bodewald

11.04.2022, 18:13 Uhr

Ich war grad in Edermünde/Besse Blutspenden und wollte gern so einen Antikörper Test machen. Hier wusste keiner Bescheid. Habe mehrere Leute vom Personal und Arzt gefragt. Sehr schade… bin extra genommen…

Kerstin Beyer

11.04.2022, 19:59 Uhr

Ich konnte heute auch kein Blut spenden, da es dann das 5. Mal in einem Jahr gewesen wäre. Ich habe gefragt, ob ich dann wenigstens den Antikörpertest machen kann. Ging leider nicht. Finde ich schade. Wird man noch bestraft regelmäßig zur Blutspende zu gehen.

Susanne Kerpen…

11.04.2022, 21:37 Uhr

Ich war heute Blut spenden wurde aber nicht gefragt ob ich den Antikörper test machen möchte fi de sehr schade das man ich gefragt wurde hätte es sehr gerne gemacht

Beatrix Bessli…

12.04.2022, 12:04 Uhr

Tja und mein Termin ( letztmöglicher Tag, extra so rausgesucht, passte arbeitstechnisch am besten) wurde soeben abgesagt. Schade

Sylvio Klatt

12.04.2022, 13:16 Uhr

Ich bin nicht geimpft und war vor gut 4 Wochen Corona positiv ( mit leichten Symptomen) per pcr Test. Heute kam das Ergebnis meiner Analyse nach der Spende am letzten Donnerstag: 0,0 U/ml
Was soll ich davon halten?

Ich finde es total blöd, dass der Zeitraum nur so kurz ist... Ich darf erst wieder ab dem 21.04. spenden... Habe somit keine Chance, dabei würde ich meinen Wert sehr gerne wissen.
Entweder für alle Spender ermöglichen oder gar nicht...

Steffanie Köllmer

12.04.2022, 15:15 Uhr

Leider ist der Zeitraum auch für uns zu kurz, da es bei uns in der Umgebung kaum Blutspendetermine gibt. Der nächste ist erst am20.4.22.
Viele Grüße

Leider war kein Test möglich weil es Probleme mit dem Team gab.
Der nächste Spenden Termin in der Nähe ist im Mai.

Viola Hoffmann

12.04.2022, 17:20 Uhr

Hallo,
Ich habe an der Antikörperbestimmung teilgenommen. Heute kam das Ergebnis.
Ich habe einen Titer von 11.889,0 U/ml.
Ist das hoch oder wie ist der Wert zu verstehen?
MfG
V.Hoffmann

Hallo Viola,
der Wert ist (sehr) hoch. Es gibt keine Referenztabelle, aber hier sind die Werte einer Versuchsreihe nach der 1./2. Impfung dargestellt:
https://a.storyblok.com/f/94122/x/1fdddae2b8/elecsys_anti_sars-cov_2_s_…
Nach einer Booster Impfung und/oder Infektion dürften die Werte i.d.R. nochmals höher sein. Das dürfte auch der Grund sein, warum viele in Rahmen dieser Aktion getesteten Personen einen Wert von 12.500 ausgewiesen bekommen haben (das ist der Maximalwert, den der Test "hergibt").
Gruß Christian

Wie ist das eigentlich wenn ich als Erst Spender auch den Antikörper Test gemacht habe wie bekomme ich dann das Ergebnis ich habe ja noch kein Spender Ausweis . Kay Theuerkauf

Dörte Wilkens

13.04.2022, 07:06 Uhr

Ich hatte bei meiner letzten Blutspende den Antikörpertest durchführen lassen und hatte einen Wert, von 4.632,0 U ml,weiß aber nicht,ob ich nun Antikörper gebildet habe, oder nicht, weil ich mit diesem Wert, nicht viel anfangen kann?
Gruß von mir

Hallo,
das Angebot ist super, nur wusste in meinem Team am Montag den 11.04. (Team 21) weder die Anmeldung noch die Ärztin etwas davon. Schade, man konnte auch nirgends etwas ankreuzen. Jetzt ist es wohl zu spät...

Ich bin zweifach geimpft (AstraZeneca und Biontech) und geboostert (Moderna). Ich vermute, dass ich vor den Impfungen bereits eine Corona Infektion hatte. Lässt sich dies nachweisen oder wird nicht zwischen krankheitsbedingt gebildeten Antikörpern und den durch die Impfung erworbenen unterschieden?

Was bringt es ?
Wenn ich heute positiv bin aber diese Info erst in 10 Tagen bekomme ?

Sabine Bergholz

14.04.2022, 07:24 Uhr

Ich habe am 25.03. den Antikörpertest machen lassen. Leider konnte ich mich gestern erst registrieren, da ich einen neuen Blutspenderausweis erhalten habe. Wie erfahre ich jetzt das Ergebnis meines Tests?

Rainer Schalanda

15.04.2022, 09:05 Uhr

Hallo.
Das mit dem Antikörpertest finde ich sehr gut. Aber ich kann erst am 19.04.2022 wieder Blut spenden.
Wie kann trotzdem in den Genuss des Testes kommen.

Schade, dass die Aktion zeitlich begrenzt ist. Ich habe leider erst vor ein paar Tagen davon erfahren und der nächste Termin in meiner Nähe ist am 19.04. 🤷‍♂️

Schade, leider zu spät gesehen. Das hätte ich auch gerne machen lassen. Kommt diese Aktion noch mal wieder?

Gabriela Agena

16.04.2022, 12:17 Uhr

Ich bin heute, 16.04. von Langeoog nach Wilhelmshaven gefahren, der Termin zur Blutspende wurde mir per Post schriftlich mitgeteilt. Dort angekommen musste ich durch das Personal des Restaurants im Gorch Fock Haus erfahren, dass der Termin ausfällt. Keine Info an der Tür. Bin dann nach Schortens, aber da konnte man nur mit Termin spenden, oder sehr lange warten. Ich bin echt sauer, ich wollte gerne den Antikörpertest haben, ist ja heute der letzte Tag.

Wird der Antikörpertest bei der Spende verlängert? Darf leider auch erst am 18.4. wieder spenden.
Viele Grüße

Ja, sehr schade, dass dieses Angebot auf einen so kurzen Zeitraum begrenzt ist. Hätte es gerne in Anspruch genommen. Dann behalte ich mein Blut halt für mich.

Hallo,

ich habe das Ergebnis vom Antikörper Test bekommen. Jetzt müsste ich nur noch irgendwie rausbekommen, was mir diese Zahl sagt ;-)
Wo geht das?

Ich war im entsprechenden Zeitraum spenden und leider wurde mir gesagt dass der Antikörper Test nicht möglich ist. Sie wussten nichts von der Option und ehrlich gesagt Ist es schon etwas enttäuschend. Das Team vor Ort war total nett und hat sogar noch nachgefragt. Dann doch vielleicht lieber keine solche Kampagne starten, oder? Echt schade…

Martin Goedecke

21.04.2022, 15:16 Uhr

Ja, eine super Idee, aber die zeitliche Beschränkung ist sehr schade. Ich hatte davon gehört und war überrascht, dass diese Maßnahme zu Ende ist. Eine Verlängerung wäre hervorragend.

Oliver Held

23.04.2022, 10:09 Uhr

Warum steht das Angebot am 23.4. noch präsent auf der Website des Spenderservice, wenn es nur bis zum 16.4. gültig ist? Warum reagiert niemand auf die diesbezüglichen häufigen Kommentare auf dieser Seite?

Ich habe beim letzten Blutspenden einen Test durchführen lassen. Die Spende ist nun knapp einen Monat her. Das Ergebnis ist noch nicht da. Ich spende sonst immer in NRW. Können die Daten daher nicht in meinen Account übermittelt werden?

Thomas Winkler

14.05.2022, 17:51 Uhr

Hallo in die Runde,
über einen solchen Test hätte ich mich auch gefreut. Leider war ich zu früh beim Spenden.
Ich frage mich warum ihr die Info nicht von der Seiten nehmt, da es doch nur die Vergangenheit betrifft oder verstehe ich das falsch.

Hallo!
Das ist eine sehr schöne Idee! Schade, dass ich dazu keine Benachrichtigung per Email erhalten habe, das hätte mich sehr gefreut.
So bin ich erst gestern, am 23.05. wieder bei der Spende gewesen.
Dabei erzählte mir ein Mitarbeiter des DRK, eine solche Aktion wäre für diesen Sommer noch einmal angedacht.
Gibt es da schon ein angedachtes Zeitfenster?


Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.
Mit dem Absenden meiner Daten erkläre ich mich damit einverstanden, dass diese vom DRK-Blutspendedienst NSTOB gespeichert und zu Zwecken der Kontaktaufnahme in Bezug auf meine Anfrage verarbeitet werden. Personenbezogene Daten, Privatadressen und E-Mail Adressen werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Zurück